Jugend

Jugendsicherheitsteam Kladow

Das JST Kladow besteht aus ca. 25 Jugendlichen, die eigens für die Betreuung von Jugendangeboten in Kladow geschult wurden. Sie erhielten eine Fortbildung in „Ansprache, Deeskalation und Selbstschutz“, wurden mit rechtlichen Fragen und Abläufen vertraut gemacht, mussten Kenntnisse in 1. Hilfe nachweisen und natürlich ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis beibringen. Nach Erhalt ihrer Zertifikate betreuen sie nun eigenständig die Erweiterung des Mitternachtssportangebotes mit Unterstützung des KTK Teams und kamen auch schon bei anderen Jugendangeboten wie YOLO und Snowball zum Einsatz.

Jugendsicherheitsteam
Mitternachtssport

Mitternachtssport

Bereits seit 10 Jahren bietet das Kompetenzteam Kladow mit Chance BJS jeden Freitag und Samstag ab 21.30 Uhr in der Turnhalle der Mary Poppins GS allen Jugendlichen die Gelegenheit zu Begegnung und sportlicher Betätigung. Da das Angebot so gut angenommen wird, dass es immer wieder zu personellen und räumlichen Engpässen kam, erhielt das Stadtteilzentrum Kladow dank enger Kooperation mit dem KTK Team und großzügiger finanzieller Förderung des Bezirks (Arbeitsstelle Gewaltprävention) bzw. der Landeskommission „Berlin gegen Gewalt“, die Möglichkeit, eine Erweiterung des Mitternachtssports in der benachbarten Halle des HCG anzubieten.
Das Jugendsicherheitsteam Kladow betreut den Mitternachtssport in der Halle des HCG jeden Freitag 22.00 – 1.00 Uhr. Das Angebot ist offen für alle Jugendlichen, die Lust an Begegnung und Spaß durch Sport haben.

Yolo

YOLO ist eine große Party für bis zu 350 Jugendliche der Jahrgangsstufen 8-10, die einmal jährlich von Jugendlichen für Jugendliche mit Unterstützung des STZ organisiert und in der Aula des HCG durchgeführt wird. Dank der Unterstützung des HCG, des sozialpädagogischen Teams des HCG und der GEV sowie der Spenden von REWE Peterson konnte YOLO bereits 2022 und 2023 stattfinden.
Am 15.11.24 findet YOLO zum dritten Mal statt.

Yolo
Move

MOVE!

Das Jugendfestival MOVE! von Jugendlichen für Jugendliche ist ein Projekt des Jugendforums Kladow und wird von den Jugendlichen selbst mit Unterstützung des Stadtteilzentrums organisiert und durchgeführt. Viele Akteure wie z.B. Fa. Zell Aufmaß, der Rotary Club Berlin-Zitadelle, die Berliner Sparkasse, Edeka Felix, Salon Haargenau, die Sportfreunde Kladow, das RKI BBW aber auch Privatpersonen haben uns in den vergangenen Jahren mit großzügigen Spenden unterstützt und MOVE! so neben all dem ehrenamtlichen Engagement vieler Jugendlicher überhaupt erst möglich gemacht.

MEHR ERFAHREN

MOVE! ist eine Open Air Veranstaltung mit Schülerbands, DJ Monte Burns, Essen und Getränkeausschank für bis max. 500 Jugendliche, die einmal jährlich auf dem Gelände der Ausbildungsgärtnerei des RKI BBW im Ritterholz Kladow stattfindet und sich an alle Jugendlichen der Region ab 16 Jahren richtet.

Am 25.05.24 findet MOVE! zum vierten Mal statt.

Über Spenden und Unterstützung freuen wir uns, damit dieses beliebte Angebot auch künftig stattfinden kann!