Beratung

Energieberatung

Sie haben Fragen oder Sorgen rund um das Thema Energiesparen oder planen eine neue Heizung?

Andreas Henning, Energieberater für die Verbraucherzentrale Berlin e.V. bietet eine kostenlose persönliche Energieberatung im Stadtteilzentrum Kladow an.

1x monatlich montags zwischen 14 – 16 Uhr, nur nach Terminvereinbarung!

Beratung auch telefonisch oder als Hausbesuch möglich.

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Verbraucherzentrale unter
Tel.: 0800 – 809 802 400

Heizung
Eltern Kind Beratung

Eltern-Kind-Beratung

Montags von 15 bis 18 Uhr im Gemeinderaum des Pfarrhauses, Alt-Kladow 22. Offene Sprechstunde. 

Sie haben Fragen oder Sorgen innerhalb der Familie?Jasmin Krug und Alexandra Vorbrodt, Schulsozialarbeiterinnen in Kladow, beraten Eltern und Kinder niedrigschwellig und lebensnah zu Themen wie

  • familiäre Probleme
  • Trennung, Arbeitslosigkeit, Sucht
  • Erziehung
  • schulischen Schwierigkeiten
  • emotional-sozial instabile Lebenslagen

Zusammenarbeit mit Beratungsstellen, therapeutischen Einrichtungen, Arztpraxen, Gemeinde, Schulen usw.

Allgemeine Sozialberatung

Sabine Gauß, Sozialarbeiterin im Rotkreuz-Institut berät zu allen sozialen Fragen wie Schwierigkeiten mit Behörden oder beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen, Unterstützung beim Formulieren wichtiger Schriftsätze, Bedarf nach themenzentrierten Beratungsstellen usw.
Die Beratung ist kostenfrei und findet jeden 3. Donnerstag im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr statt.

Heizung
Frau Sattelmayer

Erstberatung: beruflicher Wiedereinstieg

Wenn Sie nach längerer Auszeit wieder ins Arbeitsleben zurückkehren möchten, ergeben sich Fragen wie:

  • Persönlich: Was traue ich mir an zeitlicher Belastung zu? Wo will ich tätig werden? Welche neuen Wünsche und Interessen haben sich während der Auszeit entwickelt? Wie organisiere ich mir den Wiedereinstieg?
  • Orientierungshilfen: Wer kann mich bei diesem Weg begleiten? Welche weitergehenden Beratungsangebote kann ich in Anspruch nehmen? Wo kann ich mich weiterqualifizieren?
  • Gibt es Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten, die hier im Stadtteil für mich von Interesse sind?

Frau Regina Sattelmayer, Diplompädagogin im Rotkreuz-Institut berät Sie gerne:

Jeden ersten Dienstag im Monat 14.30– 16.30 Uhr

Die Beratung ist kostenfrei.

Ehrenamtsberatung

Hände zusammen
Brandenburger Tor

Technikberatung für Senioren

Hilfe in der digitalen Welt

Viele, gerade ältere Menschen sind mit den täglichen Anforderungen einer zunehmend digitalisierten Welt überfordert und wünschen sich Unterstützung. Oft können Kinder und Enkel helfen, aber nicht jeder hat willige Helfer in der Nähe. Jugendliche können helfen! Kostenlos und ohne Voranmeldung beraten sie Sie gerne zu folgenden Fragen:

  • Einrichten / Bedienen von Smartphones
  • Einführung / Installieren von wichtigen Apps (BVG / REWE / LIDL / PAYBACK u.v.m)
  • Umgang mit WhatsApp
  • Bestellen von Waren oder Lebensmittellieferservice
  • Fotografieren mit Handy und Umgang mit den Bildern
  • Umgang mit E-Mails
  • Umgang mit dem PC und wichtigen Basisprogrammen
  • Allgemeine technische Fragen
  • u.v.m.

Ambulante Babylotsin

Die ambulante Babylotsin Carola Tibursky bietet Hausbesuche nach Vereinbarung und ab Frühjahr 2024 auch eine regelmäßige Sprechstunde im Stadtteilzentrum Kladow an. Sie unterstützt werdende Eltern rund um die Schwangerschaft und in der ersten Zeit mit dem Baby.

Schreibaby Sprechstunde
Die Schreibaby-Sprechstunde ist für Eltern da, deren Baby schlecht schlafen und schwer zu beruhigen sind. Die Babylotsin unterstützt bei der Entwicklung von Strategien zur Beruhigung und bei der Förderung einer positiven Eltern-Kind-Interaktion.

Neugeborenes
Team

Pflegeberatung

Außensprechstunde vom Pflegestützpunkt Spandau Heerstraße

Jeden zweiten Montag im Monat von 09:00 - 14:00 Uhr, nur nach vorheriger Terminvereinbarung!

Tel. 030 338 53 64 30 
E-Mail: staaken@pspberlin.de

Die Beratung kann im Stadtteilzentrum, aber auch telefonisch, per Video oder bei Bedarf zu Hause erfolgen. Nach Absprache ist die Beratung auch in Zusammenarbeit mit der interkulturellen Brückenbauerin in Arabisch, Kurdisch-Sorani und Englisch sowie weitere Sprachen möglich.

MEHR ERFAHREN

Pflegestützpunkte sind kostenfreie, wohnortnahe und unabhängige Beratungsstellen. Sie sind Anlaufstellen bei Fragen rund um die Themen Pflege und Alter:

  • Hilfen im Alter und in der Pflege inkl. der Antragsstellung
  • Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten
  • Senioren- und behindertengerechte Wohnformen
  • Wohnungsanpassung
  • Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige
  • Angebote für Menschen mit Demenz
  • Hospiz- und Palliativversorgung

Hinweise im Umgang mit personenbezogenen Daten unter https://www.pflegestuetzpunkteberlin.de/information-zum-datenschutz-2018-7-24-v2/ 

Geschäftsführender Träger: Arbeitsgemeinschaft Pflegestützpunkte der Ersatzkassen GbR (ARGE PSP), Kirchstraße 8a, 10557 Berlin

Bürgersprechstunde Stadtteilzentrum

Offene Bürgersprechstunde des Stadtteilzentrums für alle Fragen, Anregungen, Ideen zur Entwicklung unserer Region, zu Problemen, Potenzialen und was immer Sie bewegt.

Beratungssituation